Meldung:

Technische Realisation (Schnitt und Post-Produktion) für einen Video-Clip für das Projekt „Starke Nachbar_innen“

Wir suchen für unser Projekt „Starke Nachbar_innen – Qualifizierung, Strukturaufbau und Begleitung für eine konfliktfähiges Zusammenleben“ in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen für Dezember 2017 eine Person für

Technische Realisation (Schnitt und Post-Produktion) für einen Video-Clip für das Projekt „Starke Nachbar_innen“



Die konkreten Aufgaben für den Honorarauftrag umfassen:

  • Sichtung und Verwendung von Video-Rohmaterial, gefilmt bei Projekt-Aktivitäten

  • Erarbeitung eines Kurz-Drehbuchs für den Aufbau des Video-Clips

  • Schnitt des Video-Clips

  • Weitere Schritte der Post-Produktion, wie Ton und Untertitelung

  • Übergabe des fertigen Video-Clips an die Projektverantwortlichen bei EIRENE

 

Die Voraussetzungen hierfür sind:

  • Erfahrung mit der technischen Umsetzung bei der Produktion eines Videos / einer Dokumentation

  • Erfahrung in Schnitt, Ton und Untertitelung von Video-Produkten

 

Die Rahmenbedingungen sind:

  • Direkter Kontakt mit EIRENE für Inhalte und Drehbuch-Absprachen

  • Übergabe von Rohmaterial aus Video-Filmsequenzen von Aktivitäten des Projekts

  • Eigenständige technische Realisierung inkl. Schnittplatz und Vertonung

  • Besuch bei der Geschäftsstelle von EIRENE zur Übergabe des fertigen Produkts

 

Interessent_innen senden ihr Angebot mit Referenzen bis zum 13.12.2017 mit dem Kennwort „Video-Clip-Produktion“ an:

EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst, z.Hd. Jürgen Kraus, Postfach 1322, D-56503 Neuwied, kraus@eirene.org

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jürgen Kraus

Telefon: 02631-837929

Email: kraus@eirene.org

Näheres zu EIRENE unter www.eirene.org