Meldung:

Zur Leitung "Kommunikation und Fundraising" in der Internationalen Geschäftsstelle in Neuwied suchen wir möglichst bald eine qualifizierte Person.

 

Das Kommunikationsreferat besteht aus vier Mitarbeitenden, die für Öffentlichkeitsarbeit und das Fundraising von EIRENE zuständig sind. Für die internationale Geschäftsstelle in Neuwied am Rhein suchen wir möglichst zum 01.07.2017 eine qualifizierte Person mit einem Stellenumfang von 70 % (27h pro Woche) für die

 

Leitung "Kommunikation und Fundraising"

 

Ihre Hauptaufgaben umfassen:

  • Entwicklungs- und Führungsaufgaben des Teams im Kommunikationsreferat und strategische Weiterentwicklung von Öffentlichkeitsarbeit und Spendenwerbung unter besonderer Beachtung des rassismuskritischen Mainstreamings bei EIRENE
  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Qualitätssicherung von Online-Öffentlichkeitsarbeit und -Fundraising, insbesondere Social Media
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Spender_innen
  • Planung, Redaktion, Layout und Umsetzung von Spendenmailings; Geldauflagenmarketing
  • Unterstützung und Beratung der Offline-Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Bildauswahl, Layout)

 

Ihre Voraussetzungen sind:

  • Ausbildung/Studium im Bereich Kommunikation, Fundraising oder Dialogmarketing und/oder einschlägige Arbeitserfahrung in diesen Bereichen
  • Kenntnisse in der Planung von Fundraising- und Kommunikationsmaßnahmen (insbesondere Online-Kommunikation und Social Media)
  • Arbeitserfahrung in Aufbau und Betreuung von Online-Auftritten (insbesondere Social Media und Online-Fundraising)
  • Hervorragende schriftliche und mündliche Kommunikations- und Informationskompetenz in deutscher Sprache; Englisch-, Französisch- und/oder Spanischkenntnisse wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Grafikprogrammen (z.B. InDesign)
  • Erfahrung in Projektleitung und Personalführung wünschenswert

 

Wir laden insbesondere Personen of Color, Schwarze Menschen und Menschen mit Migrationsgeschichte zur Bewerbung ein. Menschen aller Religionen und Konfessionen sowie Konfessionslose sind uns willkommen.

 

Sie erwartet:

eine vielseitige und herausfordernde Arbeit in einem kreativen und motivierten Team mit Bezahlung nach solidarischem Einheitsgehalt in Anlehnung an TVÖD Entgeltgruppe 9 mit zusätzlichen Sozial-leistungen. Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer pdf-Datei mit einer maximalen Größe von 8 MB unter dem Kennwort „Leitung Kommunikation und Fundraising“ bis zum 05.06.17 an:

EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V., z. Hd. Linda Heiß, Postfach 1322, 56503 Neuwied, heiss@eirene.org