Info-Seite:

Mitgestalten und Fördern - Mitglied werden bei EIRENE

Mitgliedschaft

Du fühlst dich EIRENE verbunden und möchtest die Arbeit von EIRENE ideell und finanziell unterstützen? Dann gestalte die Arbeit von EIRENE doch aktiv als Vereinsmitglied mit!

Eine Mitgliedschaft bietet Dir die Möglichkeit, dich an der Weiterentwicklung der Grundsätze und Ziele von EIRENE mitzuwirken.

Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt. Meist wird sie auf dem EIRENE Pfingsttreffen abgehalten. Sie bestimmt die Richtlinien der Vereinsführung. In der Mitgliederversammlung wird über Grundsätze, Ziele und Kriterien der Programme von EIRENE (Freiwilligenprogramm, Entwicklungszusammenarbeit, Inlandsprogramm) im Konsens entschieden. Das heißt: Bedenken sind anzuhören und Entscheidungen weiterzuentwickeln, bis alle einverstanden sind. Jede Stimme wird gehört!

Über alle anderen Angelegenheiten wie z.B. die Wahl des Vorstands entscheidet die Mitgliederversammlung im Abstimmungsmodus.

Mitglieder zahlen einen Mindestbeitrag in Höhe von 48,- € pro Jahr. In begründeten Fällen (Studierende, Arbeitssuchende, SchülerInnen) kann der Jahresbeitrag auf 24,- € Euro reduziert werden.

 

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Bei Interesse sowie für Nachfragen steht Julia Richter (richter@eirene.org) in der Geschäftsstelle als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Weitere Informationen und Einzelheiten über eine Mitgliedschaft bei EIRENE gibt es darüber hinaus in unserer Satzung.