Info-Seite:

"EIRENE - Quo vadis?" (Grundsatzpapier)

Wir vom Internationalen Christlichen Friedens- und Entwicklungsdienst EIRENE stellen hier unsere Grundsätze vor, an denen wir uns in unserer Arbeit orientieren. Wir führen aus, wie wir diese Grundsätze in praktisches Handeln umsetzen wollen und bieten den Leserinnen und Lesern damit Gelegenheit, uns näher kennen zu lernen und sich mit unseren Ideen auseinander zu setzen. Der vorliegende Text regt an zur Diskussion und Kritik. Insofern wird er immer wieder weiter zu schreiben sein.

Wir suchen Antworten auf die Frage: Was können wir heute zu einer Weltgesellschaft beitragen, die Gerechtigkeit und Frieden verwirklicht und die Schöpfung bewahrt?

Wir streben danach, die hier entwickelten Zielvorstellungen zu verwirklichen und sind uns gleichzeitig unserer Grenzen bewusst: Die Wirklichkeit ist von vielen Idealen noch weit entfernt. Gerade deshalb bewahren wir uns den Mut, diese Welt anders zu denken und zu gestalten.

 

Inhalt

  • „EIRENE – Quo vadis?“
  • Woher kommen wir?
  • Das christliche Verständnis von EIRENE
  • EIRENE und Gewaltfreiheit
  • Die Welt, wie wir sie erleben, deuten und verändern wollen
  • Die Organisation EIRENE
Download: