Bericht:

Zwischen Wahlen und Elefanten

Von: Menke Christian

Christian erzählt in seinem 2. Rundbrief von der gegenwärtigen politischen Situation in Uganda, von seinen ersten Reiseerfahrungen in Ostafrika und einer traditionellen Hochzeit.

"Ende März hat dann auch Edina, eine Arbeitskollegin von mir, geheiratet, wo ich zusammen mit den restlichen CECOD Mitarbeiterin hingefahren bin. Wie jeder Veranstaltung in Uganda, war alles sehr formal, förmlich und traditionell. Spätestens wenn die unzähligen Reden auf Runyankore anfangen, die meherer Stunden dauern können, wird die Veranstaltung etwas öde."