Bericht:

Zwischen Bananenstauden

Von: Sven Oliver Baumgärtner

Sven Baumgärtner erzählt in seinem ersten Rundbrief von Verzögerungen bei der Ausreise, seinem Sprachkurs im Fussballstadium, über einfache Lebensbedingungen und über die Suche seiner Rolle als Freiwilliger in einer Berufsschule.

"Da es kein fließendes Wasser und somit auch keine Toilette und keine Dusche direkt im Haus gab, bestand das sogenannte Badezimmer im Prinzip aus einem Raum mit einem Loch im Boden, durch welches das Wasser abfließen kann. Dazu kam die Ausstattung des Raumes, was bedeutet: eine Plastikschüssel und ein Stück Seife. ... Außerdem realisiert man überhaupt erst einmal, wie viel weniger Wasser man doch eigentlich braucht, um sauber zu werden."