Bericht:

"Man fühlt sich in dieser Straße wie in einem anderen Land." -- Jonathan Brisch

Von: Jonathan Brisch

Jonathan berichtet von seinem Dienst bei der Bouillon de Culture in Brüssel.

"Brüssel ist keine Stadt wie Paris, in der man an jeder Ecke ein Foto für eine
Postkarte schießen kann. Brüssel ist auf den ersten Blick, bei mir waren es
mindestens vier Wochen, eigentlich total hässlich. Sie ist übersäht von Bausünden,
die Häuser haben alle verschieden hohe Etagen, die Komposition aus gotischen
Protzbauten und Fünfzigerjahre Reihenhäusern ist vorzüglich getroffen und dazu
kommt, dass der Verkehr täglich zum Erliegen kommt.
Doch genau diese Unperfektion hat einen gewissen Reiz, den ich erst jetzt langsam
beginne zu entdecken."

zu den Rundbriefen