Bericht:

"In Nicaragua gibt es wohl kaum einen Ort, an dem man tagsüber keine Musik hört. In den Läden, Bussen, Taxen und Autos, Häusern und Straßen wird überall Musik gehört."

Von: Laura Luisa Contreras-Henk

In ihrem 3. Rundbrief scheibt Laura Luisa Contreras-Henk über die Geschichte Nicaraguas und führt uns ein in kulturelle Gewohnheiten. Sie erzählt von den Veränderungen auf Arbeit, sowie dem Unterricht in den Schulklassen und reflektiert über ihre Zukunftspläne.