Bericht:

Fast antike Nähmaschinen

Von: Johannes Heide

Johannes Heide leistet einen Friedensdienst bei der EIRENE-Partnerorganisation RUPAD/KIRUDEF auf dem ugandischen Land ganz in der Nähe der Grenze der Demokratischen Republik Kongo. In seinem 1. Rundbrief erzählt er von seinem Nähmaschinenreparatur-Training bei Tools for Solidarity in Belfast.

"Wir sind jetzt schon seit (fast) zwei Monaten hier und haben uns aber schon in der ersten Woche wie zu Hause gefühlt. Das Haus ist ganz nach dem Motto „simple life“ ausgestattet, wir fühlen uns aber trotzdem wohl hier. In diesem besagten Haus leben wir zusammen mit Freiwilligen verschiedenster Nationen und Charaktere, was das Zusammenleben interessant gestaltet."

PDF: