Bericht:

"Allein die Tatsache, dass es Menschen wie Jasmina gibt, stimmt mich hoffnungsvoll..."

Von: Franziska Rauber

schreibt Franziska Rauber in ihren ersten Rundbrief aus Sarajevo, wo sie in einer Schule für Kinder mit Behinderungen und in der Alphabetisierung von Roma arbeitet.